Der YouTuber HeyMoritz erhielt innerhalb kurzer Zeit zwei Strikes, welche zur Folge haben, dass er nun zwei Wochen eine Uploadsperre hat. Doch wie kam es zu den Ereignissen ?

Quelle: https://goo.gl/images/ymKbNn

Im vergangenen Jahr erlebte der YouTuber HeyMoritz einen enormen Aufschwung. Er schaffte es innerhalb weniger Monate über 100.000 Abonnenten zu erreichen und begeistert seit über 150 Tagen täglich tausende Menschen mit seinen Daily Vlogs. Doch nun erhielt er in kurzer Zeit zwei Strikes und nun sogar mittels des sogenannten NetzDG eine 14 tägige Upload sperre.

WAS IST DAS „NETZDG“?

Das NetzDG umfasst das Netzdurchsetzungsgesetz. Es dient zur Verbesserung der Netzdurchsetzung in sozialen Netzwerken, weshalb es ebenso Facebookgesetz genannt wird. Es stellt ein deutsches Gesetz dar, welches sich gegen Hetze und gefälschte Meldungen, sogenannte „Fake News“, in sozialen Netzwerken richten soll. Dieses Gesetz wurde am 01.09.2017 erlassen und trat am 01.10.2017 in Kraft. Seit dem müssen handelnde Akteure schneller und intensiver bei Verstößen handeln.

WAS FÖRDERT DIESES GESETZ ?

Seit Erlassung des Gesetzes kam es verhäuft zu Kanalsperrungen und anderen Konsequenzen auf Regelverstöße. Vor dieser Gesetzesänderung kam es nicht bei jeder Meldung direkt zu einem Strike. Die momentane Lage gestaltet sich allerdings so, dass sobald ein User mit einem NetzDG Hacken ein Video meldet, so ist YouTube oder andere Plattformen verpflichtet ,direkt zu Handeln und nach Überprüfung des Sachverhaltes mit einem Strike oder ähnlichen Konsequenzen reagieren. Tun dies die handelnden Plattformen nicht, so drohen diesen Geldstrafen in Millionen höhe.

WIE KAM ES ZUM 1. STRIKE ?

Am 22.01.2018 veröffentlichte HeyMoritz ein Video welches den Titel „Bombenball“ trug. Darin waren zwei Freunde des jungen YouTubers zu sehen, welche beide Volljährig und somit in voller Bewusstsein ihrer taten standen, abgebildet. Diese beiden spielten sich herkömmliche, angezündete China Böller der Größe A mit Badminton schlägern zu. Nach einer Verwarnung wurde dieses Video mit einer Altersbeschränkung von 18 Jahren versehen und nach kurzer Zeit gelöscht. Zusätzlich erhielt HeyMoritz dazu einen Strike. Die Begründung seitens YouTube war die, dass in dem Video Minderjährige abgebildet waren, welche sich Gefahren ausgesetzt haben.

WELCHE KOSNEQUENZEN HAT DER 1. STRIKE ?

Der erste Strike hatte zur Folge, dass sein Kanal nun Belastet ist und das betroffene Video anschließend auch seitens YouTube gelöscht wurde. Desweiteren ist HeyMoritz mit diesem Strike der Livestream auf YouTube für begrenzte Zeit untersagt.

WIE KAM ES ZUM 2. STRIKE ?

Kaum abgeschreckt von den ersten Konsequenzen zog HeyMoritz seinen Content ohne größere Änderungen weiter durch. So veröffentlichte er bereits am 28.01.2018 das nächste, für Aufregung sorgende Video hoch. Darin spielte er mit einem Freund „Russisch Roulette“ mit einer Konfetti Pistole welche er in vorgehenden Videos bereits im Discounter zu anderen Zwecken kaufte. Viele Fans des aufstrebenden Creators ahnten bereits kurz nach der Veröffentlichung, kommende Konsequenzen auf dieses Video. Diese ließen natürlich nicht lange auf sich warten und erreichten Moritz bereits zweit Tage später.

WELCHE KONSEQUENZEN HAT DER 2. STRIKE ?

Auch dieses Video auf dem Kanal HeyMoritz zog seine Konsequenzen nach sich und wurde nach kurzer Zeit Gelöscht. Desweiteren hat dieser zweite Strike zur Folge, dass der YouTuber auf diesem Kanal eine 14 tätige Zwangspause aufgrund einer Uploadsperre einlegen muss. Trotz allem Frust und aller Traurigkeit lässt sich der junge Moritz nicht entmutigen und hat bereits jetzt angekündigt nach der zwei Wöchigen Pause weiterhin voll durchzustarten.

FÜR DICH EMPFOHLEN

FÜR DICH EMPFOHLEN

Spielevorschau Mai 2018

Der Mai bietet Donkey Kong Country: Tropical Freeze, das erste Donkey Kong für die Nintendo Switch und Detroit: Become Human.

Harry Potter: Hogwarts Mystery

Harry Potter: Hogwarts Mystery führt die Fans zum ersten Mal als eigenen Charakter in die zauberhafte Welt.

Nintendo Labo – Eine neue Art zu Spielen

Nintendo Labo bringt den Spielspaß mit Pappe, eine andere Art Spiele zu erleben.