Vor einiger Zeit gründeten Felix von der Laden, Rewinside, Sturmwaffel, Izzi und Paluten gemeinsam das UFO. Doch bereits jetzt zieht einer der Gründer aus.

Quelle: https://goo.gl/images/Mniufe

Vor über einem Jahr entschied sich Felix von der Laden gemeinsam mit seinen Kollegen Sturmwaffel, Rewinside, Izzi und Paluten ein Büro zu gründen. Dies taten sei dann auch und nannten diesen Zusammenschluss UFO. UFO sollte soviel wie „unser fettes Office“ bedeuten und stellte den Arbeitsbereich dieser Personen von YouTube dar. In diesen Räumlichkeiten war es ihnen möglich, ihre Arbeit rund um YouTube von ihren privaten Dingen zu trennen. Nun trifft Felix von der Laden eine folgenschwere Entscheidung und verlässt das UFO.

WAS FÜHRTE ZU DER ENTSCHEIDUNG ?

Neben dem, das Felix von der Laden akiv zwei YouTube Kanäle betreibt ist er Geschäftsführer und Mitgründer der Firma 25Mate. Dieses Unternehmen stellt eine Künstleragentur dar, und fungiert für diese als eine Art Netzwerk wie man dies von etlichen anderen größeren YouTubern un Influencern kennt. Diese Firma existiert seit dem Jahr 2016 und hatte bisher einen eigenen Arbeitsplatz, welcher getrennt von der restlichen Arbeit von Felix war.

Falls du mehr über 25Mate wissen möchtest kannst du dies doch hier nachlesen: http://www.25mate.com/

Mit dem neuen Jahr 2018 möchte Felix einiges ändern und so auch seine eigene Arbeit in dem Unternehmen. Dies kann er allerdings nur dann, wenn sein Arbeitsplatz um YouTube und der seiner Firma 25Mate nicht länger räumlich getrennt sind. Dies war ein Punkt welcher das Felix zu der Entscheidung brachte, das UFO zu verlassen. Desweiteren will Felix von der Laden gemeinsam mit seinem Team ab demnächst ebenso den Merchandise selber gestalten sowie verwalte. Dies lief bisher gemeinsam mit dem Team von Holymesh, mit dem Felix auch rund um zufrieden war. Dennoch betont er, sind Ideen und Kreationen einfach schneller umzusetzen, sofern zwischen der Idee und dem Endprodukt nicht noch mehrere Menschen daran beteiligt sind. Sicherlich verbirgt sich hinter der Entscheidung auch ein finanzieller Hintergrund welcher allerdings nur erahnt werden kann. Auch betont Felix von der Laden mehrfach, dass der Arbeitsplatz im UFO für 3 Personen in seinem Zimmer einfach nicht ausreicht und somit etwas größeres gesucht werden müssen.

WAS ÄNDERT SICH NUN ?

Um all die oben genannten Probleme zusammen zu fassen und zu lösen war eine räumlich größere Alternative nötig. Bereits seit mehreren Wochen und Monaten sahen sich Felix und seine Freundin Kati nach einer geeigneten Immobilie um. Schließlich wurden beide fündig und das Ergebnis konnte Präsentiert werden. Felix von der Laden wird also aus dem UFO ausziehen und in sein Haus das sogenannte HIVE ziehen. Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein Mehrstöckiges Gebäude welches genug Platz für alle Anliegen bietet. Im HIVE bietet sich die Möglichkeit, Spielkind, 25Mate und Team Spielkind unter ein Dach zu bringen. Somit ist es Felix möglich, in allen Bereichen aktiv mitzuarbeiten und dabei allerdings keinen, aufgrund zeitlicher Einschränkungen, zu vernachlässigen. Im untersten Stockwerk des Hauses siedelt sich Spielkind also die Merchandise Koordinierung an. Darüber wird 25Mate angesiedelt werden und dort ihren Hauptsitz haben. Im obersten Stock wird die gesamte Produktion und Nachbearbeitung der YouTube Kanäle von Felix stattfinden. Der Clou an der Sache ist, Felix kann nun ohne Probleme gleichzeitig auch als Geschäftsführer von 25Mate in Erscheinung treten. Das Vorstellungsvideo des HIVE`s findest du hier: https://www.youtube.com/watch?v=foanKOHcYwA

WAS WIRD AUS DEM UFO ?

Für das Zimmer im UFO bleiben verschiedenste Möglichkeiten offen. Da der Vertrag der Räumlichkeiten unterschrieben ist und noch läuft ist ein vorzeitiger ausstieg ausgeschlossen. Allerdings bleibt zum Beispiel die Möglichkeit offen, einen neuen Mieter für diesen Raum zu finden welcher dann aber auch in die Gruppe des Jungs hinein passen muss.

FÜR DICH EMPFOHLEN

FÜR DICH EMPFOHLEN

Spielevorschau Mai 2018

Der Mai bietet Donkey Kong Country: Tropical Freeze, das erste Donkey Kong für die Nintendo Switch und Detroit: Become Human.

Harry Potter: Hogwarts Mystery

Harry Potter: Hogwarts Mystery führt die Fans zum ersten Mal als eigenen Charakter in die zauberhafte Welt.

Nintendo Labo – Eine neue Art zu Spielen

Nintendo Labo bringt den Spielspaß mit Pappe, eine andere Art Spiele zu erleben.